DJI Ronin

Mietpreis: 120.00 EUR

(inkl. MwSt: 142.80 EUR)
(enthaltene MwSt: 22.80 EUR)

DJI Ronin wurde für den professionellen Filmemacher entwickelt. Hohe Qualitätsstandards in der Fertigung garantieren, dass die Anforderungen an rigorosen Handheld-Einsatz unter rauen Bedingungen erfüllt werden.

Halten Sie Ronin einfach in den Händen, und Sie erhalten ruhige und stabile Aufnahmen. Speziell angefertigte ultraschnelle Prozessoren, extrem präzise Sensoren und hochentwickelte Algorithmen ergeben zusammen mit einem fanatischen Blick für Details ein System, welches eine bemerkenswerte Stellpräzision an den Tag legt – diese liegt im Bereich von 0,02 Grad.

Mit dem Ronin wird Ihnen führende Weltklasse-Technologie in die Hände gelegt, die unvergleichliche Bildstabilität ermöglicht.

SCHÜTZENDER TRANSPORTKOFFER
Ein äußerst schlagzäher, wasserdichter und widerstandsfähiger Transportkoffer wird ebenfalls mitgeliefert. Das dicht geschäumte und passend ausgeschnittene Inlay schützt perfekt das Ronin samt Zubehör und der Transport gestaltet sich mit den integrierten Rollen sehr bequem.

DREI VERSCHIEDENE BETRIEBSMODI
Drei verschiedene Betriebsmodi erlauben es, das System an verschiedene Aufnahmeszenarien anzupassen. Alle drei Modi können verwendet werden, ohne Änderungen in der Assistant-Software oder am Fernsteuersender vorzunehmen. Die SmoothTrack-Funktion bleibt dabei erhalten.

UPRIGHT MODE
Im „Upright Mode“ kann das Gimbal umgedreht und so näher zum Auge des Kameramanns gebracht werden, ohne das Gimbal mühsam anzuheben. So kann das gesamte System auch für unzählige weitere Anwendungen verwendet werden, beispielsweise zur Montage auf einem Autodach oder zum Filmen über die Köpfe einer Menschenmenge hinweg.

UNDERSLUNG MODE
Die Standardverwendung ist der „Underslung Mode“, bei dem das Gimbal hängend betrieben wird und so für spektakuläre Kamerafahrten in Bodennähe eingesetzt werden kann. Gleichermaßen kann das System so auch an einer fliegenden Plattform wie einem Multikopter oder einem Hubschrauber oder an einem Kran befestigt werden.

BRIEFCASE MODE
Im „Briefcase Mode“ kann das Gimbal seitlich gehalten werden, was insbesondere bei beengten Platzverhältnissen vorteilhaft ist. Wie ein Aktenkoffer wird das Gimbal knapp bei den Beinen gehalten, so dass auch schmale Gänge oder Türen kein Hindernis darstellen.

WERKZEUGFREIE EINSTELLUNG
Mit ein wenig Übung kann der Ronin ohne jegliches Werkzeug in kürzester Zeit eingestellt und ausbalanciert werden, falls z.B. eine andere Kamera verwendet werden soll.

EINSTELLUNG IN NUR FÜNF MINUTEN
Das eingebaute ATS (Auto Tune Stability) passt mit nur einem Knopfdruck abhängig vom Kameragewicht automatisch die Parameter für die optimale Konfiguration an.

UNTERSTÜTZT DIE VERWENDUNG VERSCHIEDENSTER OBJEKTIVE
Das Ronin Steadycam-System wurde nicht kameraspezifisch angepasst, sondern kann variabel eingesetzt werden.

BASIEREND AUF ZENMUSE TECHNOLOGIE
DJI Zenmuse-Gimbals waren die ersten Systeme, in welchen Brushless-Motoren zur Kamerastabilisierung für Luftaufnahmen eingesetzt wurden. Nach wie vor stellt die Zenmuse-Serie die Referenz im Bereich der Brushless-Gimbals dar. Ronin beinhaltet dieselbe Technologie mit eingebauter IMU und den selbst entwickelten Motoren mit Direktantrieb.

SMOOTHTRACK
SmoothTrack ermöglicht es dem Kameramann, Pan- und Tiltbewegungen in weiche und stabile Schwenks umzusetzen. Wird das Gimbal nur durch einen Operator bedient, werden Aufnahmen erheblich erleichtert, egal ob Nahaufnahmen oder Weitwinkelszenen.

MOBILE BLUETOOTH ASSISTANT SOFTWARE
Die iOS Assistant-Software ermöglicht die mobile Einstellung aller Systemfeatures über Bluetooth. Über die PC-Version können ebenso alle Einstellungen vorgenommen werden und Firmware-Updates können durchgeführt werden.

SCHNELLWECHSEL-AKKU MIT BIS ZU 4 STUNDEN BETRIEBSDAUER
Der Akku ist leicht zu befestigen und mit dem beiliegenden Ladegerät bequem zu laden, ein Überladungsschutz und ein Tiefentladungsschutz ist eingebaut. Die Restkapazität kann direkt am Akku überprüft werden, die Betriebsdauer beträgt mit vollem Akku über 4 Stunden (abhängig von Benutzung und verwendeter Kamera).

EINGEBAUTE FERNSTEUERUNG FUR EINEN ZWEITEN OPERATOR
Das System besitzt einen eingebauten DJI RC-Empfänger, so dass Ronin über einen zweiten Operator angesteuert werden kann. Der Sender ist frei belegbar, es können unterschiedliche Geschwindigkeiten gewählt und der Betriebsmodus kann geändert werden.

ÜBERZEUGENDE DETAILS:
– Unterstützung von Kameras mit bis zu 7,25 kg
– Präzisionsbereich des Steuerwinkels: ±0,02 Grad
– Sender für Schwenk-/Neigungssteuerung per Fernsteuerung
– Werkzeugloses Ausgleichseinstellsystem
– Assistant Software für iOS und Windows
– Drahtlose Bluetooth-Schnittstelle für die Einrichtung
– 15-mm-Stäbe und Befestigungspunkte für Zubehör
– USB-Stromausgang und Stufenschalter
– Mit Transportkoffer für Gimbal und Zubehör
– Eingebauter Empfänger mit Fernsteuersender
– Präzise angesteuerte Motoren mit hohem Drehmoment
– Hochleistungsprozessoren
– Extrem haltbar, hochwertiger Aufbau
– Stromverteilerbox
– Fernsteuerung für zweiten Operator
– Support mit Firmware Updates
– Automatische Konfiguration
– Systemstatus jederzeit abrufbar